Goldener Rothirsch aus Österreich

2013Go100RothirschRWinterzeit ist Wildzeit – was die Gourmets schon lange wissen, stellen jetzt auch Numismatik-Fans fest: Die Münze Österreich bringt zu Weihnachten eine 100-Euro-Goldmünze heraus, die den “König des Waldes”, den Rothirsch, als Motiv hat. Das Sammlerstück in höchster Prägequalität Polierte Platte ist die neueste Ausgabe der Serie “Unseren Wildtieren auf der Spur”.2013Go100RothirschVDie Wertseite der Goldmünze zeigt einen röhrenden Platzhirsch im Profil. Rothirsche gehören in Österreich und Deutschland zu den größten einheimischen Tierarten, sie können über zwei Meter lang werden und haben eine Rückenhöhe von bis zu 1,5 Metern. Hirsche sind größer und schwerer als die Hirschkühe und schleppen je nach Alter und Entwicklung ein Geweih mit sich herum, das über 20 Kilogramm wiegen kann. Im unteren Bereich des Motivs ist eine ornamentale Verzierung zu sehen, das verbindende Element der Serie.

2013Go100RothirschBoxUmseitig findet man die detailreiche Darstellung einer “Hirschfamilie”: Hirsch, Hirschkuh und Kalb haben dem Betrachter die Köpfe zugewandt. Ein Fischotter und ein Frosch leisten ihnen Gesellschaft. Im Hintergrund sind Bäume und Schilf abgebildet, vorne blühen Sumpfdotterblumen.... Weiterlesen


Quelle: http://www.emkurier.de/2013/11/25/goldener-rothirsch-aus-oesterreich/
25.11.2013