The Queen’s Beasts: Griffin of Edward III. aus 10 oz Silber

queen-s-beasts-griffin-edward-iii-10-oz-silberEin Tier aus der Legende für einen legendären König: Unter den „Queen’s Beasts“, die bei der Krönung von Elizabeth II. den Eingang von Westminster Abbey bewachten, war auch der Greif König Edwards III. Die Royal Mint hat ihn für ihre Silbermünzen-Serie auf 10 oz Feinsilber gebannt. In der Serie sind bereits der englische Löwe, das schottische Einhorn und der Rote Drache von Wales erschienen.

Edward III. gehört zu den schillerndsten Figuren der englischen Geschichte. Er regierte 50 Jahre lang – von 1327 bis zu seinem Tod 1377. Unter ihm wurde England zu einer der wichtigsten Militärmächte in Europa. Er schaffte es, den Adel an sich zu binden und gründete den Hosenbandorden nach dem Vorbild von König Artus‘ Tafelrunde. Mit seinem Anspruch auf den französischen Thron begann der 100-jährige Krieg, in dem er zunächst einige wichtige Erfolge verzeichnen konnte – darunter die Eroberung von Calais. Sein privates Siegel zeigte den Greif, eine fabelhafte Mischung aus Löwe und Adler.... Weiterlesen


Quelle: http://www.emxpress.de/2017/10/17/the-queens-beasts-griffin-of-edward-iii-aus-10-oz-silber/
17.10.2017