Cook Islands Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Cook Islands Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Courtesy of APMEX.com


5.0 Sterne (2 Bewertungen - Bewertung abgeben )

Erhalten Sie eine kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS, sobald der gewünschte Preis für die aktuelle Produktauswahl erreicht wird!

Jetzt Preisalarm anlegen

Setzen Sie mehrere Produkte auf Ihre Einkaufsliste. Wir bestimmen dann unter Berücksichtigung der Versandkosten, wo Sie die Produktauswahl günstig erwerben können.

Produkt auf Einkaufsliste setzen
Leider liegen zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.
Jetzt erste Bewertung abgeben
Produkt Händler Preis *
Cook Islands
1 oz

Verschiedene
ESG Edelmetall-Handel
5.0/5.0 (1 Bewertungen)
Versand ab 15,00 €
1.297,64 €
» öffnen
Cook Islands
1 oz

Verschiedene
Sparing Edelmetalle
5.0/5.0 (2 Bewertungen)
Versand ab 11,90 €
1.315,54 €
» öffnen
Cook Islands
1 oz

2015
Auragentum.de
5.0/5.0 (31 Bewertungen)
Versand ab 9,95 €
1.364,00 €
» öffnen
Cook Islands
1 oz

Verschiedene
Kettner Edelmetalle
5.0/5.0 (458 Bewertungen)
Versand ab 9,90 €
1.490,00 €
» öffnen
Cook Islands
1 oz

Verschiedene
Düsselgold24
5.0/5.0 (2 Bewertungen)
Versand ab 9,90 €
1.490,00 €
» öffnen
Legende: Barverkauf möglich Händlerbewertung

Stand Händlerpreise: 19.06.2018 - 17:48 Uhr, Stand Versandkosten: 18.06.2018 - 08:00 Uhr

* Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. der ggf. anfallenden MwSt. zzgl. der separat ausgewiesenen Versandkosten.
** Die angegebenen Ankaufpreise verstehen sich abzüglich ggf. anfallender Versandkosten.

Argentu.de - so kauft man Edelmetalle heute

Die Cook Islands Goldmünze wird seit 2009 als Agenturausgabe im Auftrag der Cook Inseln in Deutschland geprägt. Die Cook Islands in Gold ist eine noch junge Goldinvestmentmünze, die sich nicht zuletzt durch ihre ausgezeichnete Prägequalität "Made in Germany" schnell am Markt etablieren konnte. Aufgrund des geringen Aufgeldes auf den Edelmetallpreis stellt die Cook Islands in Gold für preisbewusste Anleger und Sammler eine echte Alternative zu gängigen Anlagemünzen wie dem Krügerrand oder dem American Eagle dar.

Technische Daten der Cook Islands in Gold 1 Unze:

Hersteller: Heimerle und Meule, Nennwert: 100 Cook Islands Dollar (CID), Edelmetall: 999,9/1000 Gold, Gewicht: 31,1035 g, Durchmesser: 32,6 mm, Dicke: 2,8 mm, Rand: geriffelt

Motiv der Kopfseite: aktuelles Portrait der britischen Königin, Umschrift "Elizabeth II Cook Islands".
Motiv der Wertseite: detailgetreue Abbildung des historischen Segelschiffs "Bounty", Nennwert, Feingewicht und Feinheitsangabe "Fine Gold .9999".

Gold Cook Islands

Die Cook Islands Goldmünze

Die Cook Islands in Gold ist eine hochwertige Goldbullionmünze "Made in Germany", die seit 2009 für die Cook Inseln von Heimerle und Meule als Agenturausgabe nach höchsten Qualitätsstandards aus 999,9/1000 (24 Karat) Feingold in Deutschland geprägt wird.

Die Kopfseite zeigt, wie bei allen Goldmünzen des Commonwealth üblich, das nach rechts gewandte aktuelle Portrait der britischen Königin Elisabeth II. und darunter das Prägejahr sowie die Umschrift "ELIZABETH II COOK ISLANDS".

Auf der Wertseite zeigt sich in detaillierter Prägung das historische dreimastige Segelschiff "Bounty", die Angaben zu Nennwert und Feingewicht und die Feinheitsangabe "FINE GOLD .9999".

Der Münzrand ist geriffelt.

Die Cook Islands in Gold werden in vier unterschiedlichen Stückelungen von 1/10 Unze, 1/4 Unze, 1/2 Unze und 1 Unze angeboten.

Die Nennwerte betragen 10 Cook Islands Dollar, 25 Cook Islands Dollar, 50 Cook Islands Dollar und 100 Cook Islands Dollar. Zum jeweiligen Nennwert ist die Cook Islands in Gold offiziell anerkanntes Zahlungsmittel auf den Cook Inseln, der Edelmetallwert übertrifft den Nominalwert jedoch um ein Vielfaches.

Cook Islands Anlagemünzen sind auch aus Silber, Platin und Palladium in verschiedenen Stückelungen erhältlich.

Die Cook Inseln, eine nordwestlich von Neuseeland im südlichen Pazifik gelegene Inselgruppe, sind ein selbstverwaltetes Territorium in freier Assoziierung mit Neuseeland und assoziiertes Mitglied im Commonwealth of Nations. Die Währung Cook Islands Dollar ist an den Neuseeland-Dollar gekoppelt. Auf den zahlreichen Inseln und Atollen mit einer Landfläche von etwa 242 km² leben weniger als 20.000 Einwohner. Ihr Staatsoberhaupt ist die britische Königin Elisabeth II., welche auch die Edelmetallanlagemünzen ziert.

Der Seefahrer James Cook besuchte die nach ihm benannte Inselgruppe zwischen 1773 und 1779 mehrfach. 1789 erreichte Leutnant William Bligh mit dem Segelschiff der britischen Admiralität "Bounty" die Insel Aitutaki. Das Schiff wurde durch den Roman "Die Meuterei auf der Bounty" und dessen mehrfache Verfilmung weltberühmt. Die Bounty, ein für heutige Verhältnisse kleines Segelschiff von ungefähr 39 Metern Länge und sieben Metern Breite, hatte eine Besatzung von mehr als 40 Seefahrern. Die beengten Verhältnisse auf dem Schiff erwiesen sich im Verlauf der langen Reise als problematisch. Am 28. April 1789 kam es zur Meuterei, deren Anführer Fletcher Christian mit der Bounty nach längerer Irrfahrt schließlich am 15. Januar 1790 die Insel Pitcairn erreichte. Einer der Meuterer steckte am 23. Januar das zuvor auf Grund gesetzte Wrack in Brand, um eine Rückkehr nach England zu verhindern und jede von See aus sichtbare Spur zu vernichten. So endete die berühmte Geschichte der Bounty, deren detailliertes Motiv heute die Cook Islands in Gold dominiert.

 

Goldpreis Chart - Cook Islands 1 Unze

Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus:



Andere Produkte des Herstellers Heimerle + Meule

Edelmetalle

Preisvergleich

OrSuisse - Gold lagern Zollfreilager Zürich

Feedback geben