Niederländische Gulden Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Niederländische Gulden Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Courtesy of APMEX.com


0.0 Sterne (0 Bewertungen - Bewertung abgeben )

Erhalten Sie eine kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS, sobald der gewünschte Preis für die aktuelle Produktauswahl erreicht wird!

Jetzt Preisalarm anlegen

Setzen Sie mehrere Produkte auf Ihre Einkaufsliste. Wir bestimmen dann unter Berücksichtigung der Versandkosten, wo Sie die Produktauswahl günstig erwerben können.

Produkt auf Einkaufsliste setzen
Leider liegen zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.
Jetzt erste Bewertung abgeben
Produkt Händler Preis *
Niederl. Gulden
10 Gulden

Verschiedene
ESG Edelmetall-Handel
5.0/5.0 (1 Bewertungen)
Versand ab 6,90 €
208,49 €
» öffnen
Niederl. Gulden
10 Gulden

Verschiedene
Auragentum.de
5.0/5.0 (31 Bewertungen)
Versand ab 9,95 €
212,00 €
» öffnen
Niederl. Gulden
10 Gulden

Verschiedene
Auragentum.de
5.0/5.0 (31 Bewertungen)
Versand ab 9,95 €
212,00 €
» öffnen
Niederl. Gulden
10 Gulden

1911
Göbel Münzen & Edelmetalle
4.9/5.0 (2 Bewertungen)
Versand ab 7,00 €
220,72 €
» öffnen
Niederl. Gulden
10 Gulden

1911
CelticGold AG
5.0/5.0 (3 Bewertungen)
Versand ab 9,50 €
221,90 €
» öffnen
Legende: Barverkauf möglich Händlerbewertung

Stand Händlerpreise: 17.07.2018 - 21:27 Uhr, Stand Versandkosten: 16.07.2018 - 08:00 Uhr

* Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. der ggf. anfallenden MwSt. zzgl. der separat ausgewiesenen Versandkosten.
** Die angegebenen Ankaufpreise verstehen sich abzüglich ggf. anfallender Versandkosten.

Argentu.de - so kauft man Edelmetalle heute

Vom Mittelalter bis zum Jahre 2002 war der Gulden fester Bestandteil der niederländischen Währung und galt als das gesetzliche Zahlungsmittel Niederlandes. Der Gulden wurde erst am ersten Jänner 2002 durch den Euro ersetzt. Bis zum Jahre 2007 konnte das Münzgeld bei Banken umgetauscht werden.

Der Namensursprung „Gulden“ kommt vom niederländischen "gulden florijn", welches nach den florentinischen Münzen, den „fiorino d’oro“ benannt wurden. In den Umlauf kam die Währung im Jahre 1378 durch Graf Wilhelm V“. Im Jahre 1582 wurde der sogenannte „silberne Carolus“ eingeführt. Er galt bis zum Jahre 1680 als erste einheitliche Münze der niederländischen Provinzen. Diese war auch die erste Münze, welche ein Kopfsymbol auf der Rückseite eingraviert hatte. Erst im Jahre 1818 wurde eine neue Regelung durch König Wilhelm I. eingeführt. Diese besagte, dass Gulden von nun an stets mit dem Bild des jeweiligen Regenten sowie dem Spruch "God zij met ons“ (Gott sei mit uns) geprägt werden sollte. Die Goldmünzen sind heute mit einem Nennwert von 5 und 10 Gulden erhältlich.

Auf der Münzvorderseite war bis zum Jahre 1890 das Porträt von Wilhelm III. zu sehen. Ab dem Jahre 1890 zeigte die Münze das Abbild seiner Tochter „Wilhelmina“. Auf der Rückseite der Münze ist das gekrönte Wappen Niederlandes zu sehen sowie die Umschrift “Koningrijk der Nederlanden“.

Technische Daten der Gulden Goldmünze:
Hersteller: unterschiedlich (jeweilige staatl. Prägeanstalt), Nennwert: 10 HFL, Feingewicht: 6,05 g, Edelmetall: 900/1000 Gold, Durchmesser: 22,40 mm, Dicke: 1,20 mm, Rand: -

Die Vorderseite: zeigt das Portrait von Wilhelm III. bzw. seiner Tochter Wilhelmina.
Die Rückseite: zeigt das niederländische Wappen und die Inschrift: “Koningrijk der Nederlanden“. Auch die Jahreszahl ist auf der Rückseite zu finden.

Goldpreis Chart - Niederl. Gulden 10 Gulden

Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus:



Edelmetalle

Preisvergleich

OrSuisse - Gold lagern Zollfreilager Zürich

Feedback geben