Babenberger Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Babenberger Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Courtesy of APMEX.com


5.0 Sterne (3 Bewertungen - Bewertung abgeben )

Erhalten Sie eine kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS, sobald der gewünschte Preis für die aktuelle Produktauswahl erreicht wird!

Jetzt Preisalarm anlegen

Setzen Sie mehrere Produkte auf Ihre Einkaufsliste. Wir bestimmen dann unter Berücksichtigung der Versandkosten, wo Sie die Produktauswahl günstig erwerben können.

Produkt auf Einkaufsliste setzen
Leider liegen zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.
Jetzt erste Bewertung abgeben
Produkt Händler Preis *
Babenberger
1000 S

1976
Silber-Werte.de
5.0/5.0
Versand ab 9,95 €
427,95 €
» öffnen
Babenberger
1000 S

Verschiedene
ESG Edelmetall-Handel
5.0/5.0
Versand ab 6,90 €
430,56 €
» öffnen
Babenberger
1000 S

Verschiedene
Goldvorsorge.at
5.0/5.0
Versand ab 19,90 €
435,40 €
» öffnen
Babenberger
1000 S

Verschiedene
Auragentum.de
5.0/5.0
Versand ab 9,95 €
437,50 €
» öffnen
Babenberger
1000 S

1976
Heubach Edelmetalle
4.8/5.0
Versand ab 5,00 €
444,53 €
» öffnen
Legende: Barverkauf möglich Händlerbewertung

Stand Händlerpreise: 25.04.2018 - 05:03 Uhr, Stand Versandkosten: 24.04.2018 - 08:00 Uhr

* Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. der ggf. anfallenden MwSt. zzgl. der separat ausgewiesenen Versandkosten.
** Die angegebenen Ankaufpreise verstehen sich abzüglich ggf. anfallender Versandkosten.

Argentu.de - so kauft man Edelmetalle heute

1976 wurde mit der 1000 Schilling Babenberger Münze zum ersten Mal eine Schilling-Goldmünze der Zweiten Republik Österreichs herausgegeben. Sie wird auch „der goldener Tausender" genannt und ist dank der hohen Auflage, auch heute noch eine beliebte Anlagemünze. Bei ihrer Ausgabe hatte die Münze damals einen Nominalwert von 1.000 Schilling und galt selbstverständlich auch als gesetzliches Zahlungsmittel. Nach der Euro-Einführung im Jahre 2002 wurde der Marktwert an dem Feingehalt der Münze gemessen, welcher 21,6 Karat entspricht.

Herausgegeben wurde die Münze anlässlich des tausendjährigen Jubiläums der Herzogsfamilie Babenberger, welche als das Gründungsgeschlecht Österreichs gelten. Die Babenberger regierten Österreich von 976 bis 1246 und sind ein wesentlicher Bestandteil der Österreichischen Geschichte. Die Babenberger-Münze kann heute als der Vorgänger der bekannten „Wiener Philharmoniker-Münze“ angesehen werden, auch wenn diese sich vom Design her stark unterscheidet. Das Design der Münze ist besonders aufwendig gestaltet und gilt besonders in Sammlerkreisen als sehr beliebt.

Auf der vorderen Seite sehen wir das sogenannte „Reitersiegel“ von Herzog Friedrich II. Darunter sehen wir den Umlaut „976 - 1976 Einsetzung der Babenberger". Auf der Rückseite sehen wir den österreichischen Bundesadler sowie den Schriftzug "Republik Österreich". Darunter befindet sich die Nennwertangabe. Auch der Rand der Münze ist zu beachten. Er ist nicht beschriftet, dafür im Gegensatz zu vielen anderen Münzen jedoch „geriffelt“.

Goldpreis Chart - Babenberger 1000 S

Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus:



Technische Daten der Babenberger Münze:
Hersteller: Münze Österreich, Nennwert: 1000 ATS, Raugewicht: 12,15 g, Edelmetall: 900/1000 Gold, Feingewicht: 2.15 g, Durchmesser: 27 mm, Dicke: 1,6 mm, Rand: -

Die Vorderseite zeigt uns: das Reitersiegel“ von Herzog Friedrich II. sowie die Inschrift „976 - 1976 Einsetzung der Babenberger".
Die Rückseite zeigt uns: den österreichischen Bundesadler und den Schriftzug "Republik Österreich". Auch der Nennwert „1000 Schilling“ wurde auf die Rückseite geprägt.

Alle Produktbewertungen für Babenberger

Leider liegen zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.

Jetzt erste Bewertung abgeben

Andere Produkte des Herstellers Münze Österreich

Edelmetalle

Preisvergleich

OrSuisse - Gold lagern Zollfreilager Zürich

Feedback geben