Goldmark Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Goldmark Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Courtesy of APMEX.com


4.9 Sterne (4 Bewertungen - Bewertung abgeben )

Erhalten Sie eine kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS, sobald der gewünschte Preis für die aktuelle Produktauswahl erreicht wird!

Jetzt Preisalarm anlegen

Setzen Sie mehrere Produkte auf Ihre Einkaufsliste. Wir bestimmen dann unter Berücksichtigung der Versandkosten, wo Sie die Produktauswahl günstig erwerben können.

Produkt auf Einkaufsliste setzen

Gesamtbewertung (4 Bewertungen)

Motiv / Optik:
Qualität:
Gesamtzufriedenheit:

Hilfreichste Bewertungen

UM
Ulrich M (1x hilfreich)

damit bin ich aufgewachsen (allerdings nicht in Gold) . Ein Symbol der Werthaltigkeit und Wirtschaftskraft.

Produkt Händler Preis *
Goldmark
12 g

2001
MP Edelmetalle
3.9/5.0
Versand ab 9,00 €
479,09 €
» öffnen
Goldmark
12 g

2001
MP Edelmetalle
3.9/5.0
Versand ab 9,00 €
479,09 €
» öffnen
Goldmark
12 g

2001
MP Edelmetalle
3.9/5.0
Versand ab 9,00 €
484,09 €
» öffnen
Goldmark
12 g

2001
MP Edelmetalle
3.9/5.0
Versand ab 9,00 €
484,09 €
» öffnen
Goldmark
12 g

2001
Heubach Edelmetalle
4.8/5.0
Versand ab 5,00 €
485,36 €
» öffnen
Legende: Barverkauf möglich Händlerbewertung

Stand Händlerpreise: 20.05.2018 - 12:36 Uhr, Stand Versandkosten: 19.05.2018 - 08:00 Uhr

* Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. der ggf. anfallenden MwSt. zzgl. der separat ausgewiesenen Versandkosten.
** Die angegebenen Ankaufpreise verstehen sich abzüglich ggf. anfallender Versandkosten.

Hilfreichste Benutzerberwertungen für Goldmark

UM
Ulrich M (1x hilfreich)

damit bin ich aufgewachsen (allerdings nicht in Gold) . Ein Symbol der Werthaltigkeit und Wirtschaftskraft.

Argentu.de - so kauft man Edelmetalle heute

Die Goldmark der Deutschen Bundesbank aus dem Jahr 2001 ist die erste und einzige Goldmark der Bundesrepublik Deutschland. Herausgegeben wurde sie zum "Abschied von der DM", die für mehr als fünf Jahrzehnte, von 1948 bis 2001, das offizielle gesetzliche Zahlungsmittel in Deutschland war. Die Goldmark gleicht in ihrer Gestaltung weitgehend der bekannten 1-DM-Kursmünze und eignet sich als Kapitalanlage, Sammelobjekt oder gern gesehenes Geschenk gleichermaßen.

Technische Daten der Goldmark:

Hersteller: Münzprägestätten Deutschland, Nennwert: 1 Deutsche Mark, Metall: 999/1000 Gold, Gewicht: 12,00 g, Durchmesser: 23,50 mm, Dicke: 1,70 mm, Rand: glatt mit vertiefter Randschrift (Arabesken)

Motiv der Vorderseite: Bundesadler, Umschrift "Deutsche Bundesbank" und Prägebuchstabe.
Motiv der Rückseite: Nennwertangabe "1 Deutsche Mark" zwischen Eichenblättern, darunter die Angabe des Prägejahres "2001".

Ausführliche Informationen für die Goldmark in Gold

Goldmark

Die Goldmark wurde einmalig im Jahr 2001 von der Deutschen Bundesbank herausgegeben. Sie ist die erste und einzige Goldmark der Bundesrepublik Deutschland. Anlass war der mit dem Währungswechsel von der D-Mark zum Euro am 01.01.2002 verbundene Abschied von der Deutschen Mark. Die Goldmark wird daher umgangssprachlich auch als "Abschiedsmark" bezeichnet. Die Gesamtauflage beträgt 1.000.000 Stück und wurde zu gleichen Teilen in den fünf deutschen Münzprägestätten Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G) und Hamburg (J) hergestellt. Da nicht die Deutsche Bundesbank sondern der Bund das Münzrecht besitzt, wurde zuvor ein entsprechendes "Gesetz über die Ausprägung einer 1-DM-Goldmünze und die Errichtung der Stiftung Geld und Währung" verabschiedet.

Für die Herstellung der Goldmark wurde ausschließlich Feingold aus den Beständen des Goldschatzes der Deutschen Bundesbank verwendet.

Der Ausgabepreis lag am 26. Juli 2001 bei 250,-- DM je Münze. Wer damals eine Goldmark erworben hat kann, sich heute über einen erheblichen Wertzuwachs freuen.

Die Münzvorderseite (Avers) der Goldmark zeigt den Bundesadler, die Umschrift "DEUTSCHE BUNDESBANK" und den Prägebuchstaben.

Auf der Rückseite (Revers) findet sich die Nennwertangabe "1 DEUTSCHE MARK" zwischen Eichenblättern und darunter die Angabe des Prägejahres "2001".

Das Design der Goldmark entspricht mit Ausnahme der Umschrift "DEUTSCHE BUNDESBANK" dem der 1-DM-Münzen, die von 1950 bis 2001 in Umlauf waren.

Der Münzdurchmesser beträgt 23,50 mm, der Rand ist glatt mit vertiefter Randschrift.

Der Abschied von der Deutschen Mark, die von 1948 bis 2001 gesetzliches Zahlungsmittel der Bundesrepublik Deutschland war, fiel großen Teilen der deutschen Bevölkerung nicht leicht. Die "gute alte DM" bleibt vielen Menschen als Symbol für den wirtschaftlichen Aufschwung Deutschlands nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und den damit einhergehenden Wohlstand in Erinnerung. Die DM steht für mehr als 50 Jahre positive wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland. Als die DM 1948 eingeführt wurde, hätten so kurz nach Kriegsende wohl nur die wenigsten an das "Wirtschaftswunder" geglaubt, das nicht zuletzt dank der Deutschen Mark bald folgen sollte. Endlich konnte man sich wieder etwas leisten, wenn auch mit bescheidenen Anfängen, aber es ging wieder aufwärts. Dieses Lebensgefühl derer, die es noch selbst erlebt haben, wird für immer untrennbar mit der DM verbunden bleiben. Auch jenseits der Landesgrenzen war die Deutsche Mark ein gern gesehenes und allseits geachtetes Zahlungsmittel.

Und so ist die Goldmark nicht nur eine empfehlenswerte Kapitalanlage in Gold, sondern auch ein Erinnerungsstück an mehr als ein halbes Jahrhundert deutsche Geschichte zu Zeiten der DM. In vielen Familien ist die Goldmark zu besonderen Anlässen ein sehr gern gesehenes Geschenk. Sie wird häufig von Eltern oder Großeltern zum Schul- oder Studienabschluss der Kinder und Enkelkinder, zu Geburtstagen oder anderen feierlichen Anlässen verschenkt.

 

Goldpreis Chart - Goldmark 12 Gramm

Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus:



Alle Produktbewertungen für Goldmark

Bewertung von

damit bin ich aufgewachsen (allerdings nicht in Gold) . Ein Symbol der Werthaltigkeit und Wirtschaftskraft.

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit
Edelmetalle

Preisvergleich

OrSuisse - Gold lagern Zollfreilager Zürich

Feedback geben