Ungarn Gold Korona / Kronen Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Ungarn Gold Korona / Kronen Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Courtesy of APMEX.com


5.0 Sterne (1 Bewertungen - Bewertung abgeben )

Erhalten Sie eine kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS, sobald der gewünschte Preis für die aktuelle Produktauswahl erreicht wird!

Jetzt Preisalarm anlegen

Setzen Sie mehrere Produkte auf Ihre Einkaufsliste. Wir bestimmen dann unter Berücksichtigung der Versandkosten, wo Sie die Produktauswahl günstig erwerben können.

Produkt auf Einkaufsliste setzen
Leider liegen zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.
Jetzt erste Bewertung abgeben
Produkt Händler Preis *
Ungarn Gold Korona / Kronen
100 Kronen

keine Angabe
Goldvorsorge.at
4.4/5.0 (7 Bewertungen)
Versand ab 19,90 €
1.055,80 €
» öffnen
Ungarn Gold Korona / Kronen
100 Kronen

keine Angabe
Gold-Silber-Muenzen-Shop
4.5/5.0 (7 Bewertungen)
Versand ab 9,95 €
1.131,46 €
» öffnen
Legende: Barverkauf möglich Händlerbewertung

Stand Händlerpreise: 17.07.2018 - 21:24 Uhr, Stand Versandkosten: 16.07.2018 - 08:00 Uhr

* Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. der ggf. anfallenden MwSt. zzgl. der separat ausgewiesenen Versandkosten.
** Die angegebenen Ankaufpreise verstehen sich abzüglich ggf. anfallender Versandkosten.

Argentu.de - so kauft man Edelmetalle heute

Für eine lange Zeit galt Ungarn als die größte Goldprägenation Europas. Die alten Dukaten Goldmünzen sind bis heute weit verbreitet. Das Königreich Ungarn gehörte von 1867 bis zum Jahre 1918 zur Österreichisch-Ungarischen Doppelmonarchie. In diesem Zeitraum wurden Kronen-Goldmünzen drei unterschiedlichen Stückelungen herausgegeben. Auch viele österreichische Münzen der damaligen Monarchie, zählen heute zu den ungarischen Kronen und werden auch heute noch sehr gerne gehandelt.

Die bekannten 10 und 20 Korona Goldmünzen zählen heute zu den weltweit bekanntesten Anlagemünzen aus Ungarn. Sie wurden zwischen 1892 und 1915 geprägt. Auch eine 100 Korona Münze ist neben den kleinen Kronen erhältlich.

Die Münze zeigt auf der Vorderseite ein Abbild des ungarischen Königs und dem österreichischem Kaiser Franz Josef I. Über dem Abbild ist die Jahreszahl eingeprägt. Auf dem Kopf Franz Josefs befindet sich die Stephanskrone, in der linken Hand der Reichsapfel sowie ein Zepter in der rechten Hand. Auf der Rückseite sind das ungarische Wappen und die Stephanskrone zu sehen.

Franz Josef war seiner Zeit nicht nur Kaiser von Österreich, sondern auch König von Ungarn. Kein Wunder also, dass viele ungarische Münzen sein Abbild tragen.

Technische Daten der 10 Kronen (Corona) Goldmünze:
Hersteller: Prägeanstalt Kremnitz, Nennwert: 10 Kronen, Raugewicht: 33,875 g, Edelmetall: 900/1000 Gold, Durchmesser: 37,00 mm, Dicke: 0,82 mm, Rand: geriffelt

Technische Daten der 20 Kronen (Corona) Goldmünze:
Hersteller: Prägeanstalt Kremnitz, Nennwert: 20 Kronen, Raugewicht: 6,775 g, Edelmetall: 900/1000 Gold, Durchmesser: 21,00 mm, Dicke: 1,35 mm, Rand: geriffelt

Technische Daten der 100 Kronen (Corona) Goldmünze:
Hersteller: Prägeanstalt Kremnitz, Nennwert: 100 Kronen, Raugewicht: 3,388 g, Edelmetall: 900/1000 Gold, Durchmesser: 19,00 mm, Dicke: 2,15 mm, Rand: geriffelt

Münzvorderseite: die Vorderseite zeigt das Abbild des ungarischen Königs und österreichischem Kaisers „Franz Josef I.“. Auch die Jahreszahl wurde hier eingraviert. Reichsapfel, Stephanskrone und Zepter sind ebenfalls deutlich zu erkennen.
Münzrückseite: die Rückseite der Münze zeigt das ungarische Wappen sowie die Stephanskrone. Auch der Nennwert befindet sich auf der Rückseite.

Goldpreis Chart - Ungarn Gold Korona / Kronen 100 Kronen

Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus:



Edelmetalle

Preisvergleich

OrSuisse - Gold lagern Zollfreilager Zürich

Feedback geben