Krügerrand Platinmünzen kaufen

Krügerrand Platinmünzen kaufen

Courtesy of APMEX.com


5.0 Sterne (1 Bewertungen - Bewertung abgeben )

Erhalten Sie eine kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS, sobald der gewünschte Preis für die aktuelle Produktauswahl erreicht wird!

Jetzt Preisalarm anlegen

Setzen Sie mehrere Produkte auf Ihre Einkaufsliste. Wir bestimmen dann unter Berücksichtigung der Versandkosten, wo Sie die Produktauswahl günstig erwerben können.

Produkt auf Einkaufsliste setzen
Leider liegen zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.
Jetzt erste Bewertung abgeben
Produkt Händler Preis *
Die aktuelle Auswahl ist derzeit bei keinem Händler erhältlich
Legende: Barverkauf möglich Händlerbewertung

Stand Händlerpreise: 24.10.2018 - 01:03 Uhr, Stand Versandkosten: 23.10.2018 - 08:00 Uhr

* Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. der ggf. anfallenden MwSt. zzgl. der separat ausgewiesenen Versandkosten.
** Die angegebenen Ankaufpreise verstehen sich abzüglich ggf. anfallender Versandkosten.

Platin Krügerrand: Kurzinfo zur Platinmünze

Der Krügerrand (auch: Krugerrand) ist bekannt als die weltweit erste Anlagemünze. Im Jahre 1967 wird erstmals die erste Goldmünze mit dem Porträt des afrikanischen Staatsmannes Paul Kruger in der Prägeanstalt Südafrikas, damals Rand Refinery, geprägt. Aufgrund ihrer Beliebtheit und einer langen Tradition ist die Münze im Jahr des 50-jähigen Jubiläums in einer Vielzahl von Sonderausgaben erschienen. Darunter fällt die im Jubiläumsjahr 2017 erstmalig geprägte Platinmünze in der Stückelung zu 1 Feinunze. Diese spezielle Ausgabe enthält einen Feingehalt von 999,9 Platin. Neben dem hochgradig beliebten Motiv ist die Münze auf 2.017 Stück limitiert und nur als Polierte Platte erhältlich. Eine weitere Besonderheit ist der Nennwert von 10 Rand. Durch ihre Seltenheit und bisher einmalige Prägung ist sie jetzt schon zu einer beliebten Sammlermünze avanciert.

Platinmünze Krügerrand - Details des Avers
Platinmünze Krügerrand - Details des Revers

Motivdarstellung

Paul Kruger ziert als ehemaliger südafrikanischer Präsident die Vorderseite des nach ihm benannten Münzstücks. Auf der Rückseite ist ein mit Südafrika eng verbundenes Tier zu sehen: der Springbock. Beide Motive heben sich von einem glatten Grund ab und sind von kleinen abgerundeten Zacken am Rande der Münzseite umkreist. Der Rand selbst ist geriffelt.

Vorderseite

In der Mitte des Krügerrands ist die Büste des bekannten südafrikanischen Staatsmannes abgebildet. Kruger trägt einen langen, krausen Bart und blickt andächtig nach links. Mit erhabener Pose und mit einem Anzug bekleidet repräsentiert er als Präsident (1882-1902) stolz den Staat Südafrika. Neben ihm verläuft in der Amtssprache niederländisch der Schriftzug „SUID-AFRIKA“ und rechts auf englisch „SOUTH AFRICA“. Zwischen den Schriftzügen liegt eine feine Raute.

Rückseite

Der grazile Springbock galoppiert in der Mitte der Münze über die südafrikanische Flora. Sein aufrechtes Haupt bewegt sich scheinbar zum rechten Rand der Münze. Über der Antilope mit den zierlichen Hörnern steht „KRUGERRAND“ geschrieben. Durch die „20“ auf der linken Seite und der „17“ rechts ist das grazile Tier von der Jahreszahl der Münzprägung umgeben. Im unteren Münzbereich ist ein kleiner Ausschnitt des afrikanischen Savannenbodens zu bestaunen. Unter dem detaillierten Ausschnitt verläuft der Feingehalt und Nennwert auf Englisch „1 oz PLATINUM R10“.

Gestaltung

Der Münzmeister Otto Schultz aus Berlin porträtierte das Profil Paul Krugers im Jahre 1892. Das Motiv der Rückseite, die Springbock-Antilope, entwarf der afrikanische Bildhauer Coert Steynberg im Jahre der Münzprägung: 1967. Ganz neu ist das Motiv der Krügerrand-Münze nicht. Es wurde bereits in den Jahren davor auf den afrikanischen 5-Shilling-Silbermünzen und 50-Cent-Silbermünzen geprägt.

Detaillierte Hintergründe zur Platinmünze Krügerrand

Motive der Münze
Paul Kruger, geboren als Sohn niederländischer und deutscher Vorfahren, wurde 1882 Präsident von Transvaal. Im Jahre 1883 setzte er die Unabhängigkeit des Landes als Südafrikanische Republik durch. Durch seine Taten war Kruger als erfolgreicher Politiker und als Militärführer angesehen. Seine Person steht darüber hinaus in der Kritik, den Grundstein für die in Südafrika herrschende Apartheid gelegt zu haben.

Neben seinen Taten als Staatsmann, setzte er sich für den Naturschutz ein und erklärte 1898 ein beträchtliches Stück Land zum Naturschutzgebiet, welches heute als Kruger-Nationalpark bekannt ist. In diesem Nationalpark sind, neben vielen beeindruckenden afrikanischen Tieren, der Springbock zu finden. Die Antilope ist eine Ikone Südafrikas und als Nationaltier bekannt. Ihr graziles Wesen wirkt durch die detailreiche Darstellung auf der Rückseite der Krügerrand sehr realistisch.

Größenvergleich Krügerrand Platinmünze mit 1 Euro-Stück
Größenvergleich Krügerrand Platinmünze mit 1 Euro-Stück

Technische Daten des Platin Krügerrand

1 oz
Durchmesser 32,61 mm
Randhöhe 2,8 mm
Gewicht 31,107 g
Nennwert 10 Rand
Material 999.9 Feinplatin (Pt)
Auflage 2.017 (PP)
Motivdarstellung Vorderseite: Paul Kruger
Rückseite: Springbock
Prägejahre 2017
Motivgestaltung Vorderseite: Otto Schultz
Rückseite: Coert Steynberg

Platinpreis Chart - Krügerrand

Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus:



Alle Produktbewertungen für Krügerrand

Leider liegen zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.

Jetzt erste Bewertung abgeben

Andere Produkte des Herstellers South African Mint

Edelmetalle

Preisvergleich

OrSuisse - Gold lagern Zollfreilager Zürich

Feedback geben